Bild der Veranstaltung Malala © Ralf Schuck, Quelle: Ralf Schuck

Mittwoch 29.03.2017

10:30 Uhr

Junge Ulmer Bühne im Alten Theater

Wagnerstraße 1

89077 Ulm

Malala

Tanztheaterstück

Pakistan 2012. Die Taliban terrorisieren, obwohl sie nicht mehr an der Macht sind, die Bevölkerung. Die 15jährige Malala will trotz Drohungen weiterhin die Schule besuchen und lässt sich nicht einschüchtern. Auf dem Weg von der Schule nach Hause stoppen Taliban den Bus in dem Malala sitzt und schießen ihr in den Kopf. Malala überlebt schwer verletzt. Nach ihrer Genesung kämpft sie mutig weiter für ihr Recht auf Bildung.
Reservierungen unter: jub-ulm.de oder Tel: 382040
Homepage

Empfehlen

Veranstaltungsort Veranstalter

Junge Ulmer Bühne im Alten Theater

Wagnerstraße 1
89077 Ulm

Junge Ulmer Bühne (JUB)

Unterer Kuhberg 10
89077 Ulm

Homepage

Telefon: (0731) 382040

Kontakt

Junge Ulmer Bühne im Alten Theater