Bild der Veranstaltung Geteiltes Leid ist halbes Leid © Silke Schwarz, Quelle: Privat
Ausstellungen Bildergalerie

Donnerstag 05.10.2017 bis

Sonntag 26.11.2017

Stadthaus Ulm

Münsterplatz 50

89073 Ulm

Geteiltes Leid ist halbes Leid

Die Audioinstallation der gebürtigen Neu-Ulmerin Silke Schwarz setzt sich mit der Katastrophenberichterstattung im deutschen Fernsehen auseinander. Nicht die Bilder, die wir ohnehin alle vor dem inneren Auge haben, stehen dabei im Zentrum, sondern die Sprache, die Schwarz wie in einer Partitur aus verschiedenen Quellen arrangiert hat. Die Besucher werden gleichsam Teil einer temporären Schicksalsgemeinschaft, und zwar gemeinsam im öffentlichen Ausstellungsraum, anstatt alleine, zu Hause vor dem Bildschirm.

Öffnungszeiten:
montags bis samstags 9 bis 18 Uhr
donnerstags 9 bis 20 Uhr
sonntags und feiertags 11 bis 18 Uhr

Eintritt frei.

Empfehlen

Veranstaltungsort Veranstalter

Stadthaus Ulm

Münsterplatz 50
89073 Ulm Mitte

Homepage

Telefon: (0731) 161-7755

Telefax: (0731) 161-7701

Kontakt

Hinweis: Zugang rollstuhlgerecht

Weitere Informationen zur Barrierefreiheit können Sie sich auf http://stadttipps-ulm.de oder direkt am Veranstaltungsort bzw. beim Veranstalter einholen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich durch Baumaßnahmen und Umzüge häufig Änderungen ergeben.

Stadthaus Ulm

Münsterplatz 50
89073 Ulm Mitte

Homepage

Telefon: (0731) 161-7755

Telefax: (0731) 161-7701

Kontakt

Stadthaus Ulm