Bild der Veranstaltung Studioausstellung © HfG-Archiv Ulm, Quelle: Foto: Wolfgang Siol
Ausstellungen

Freitag 08.12.2017

11:00 - 17:00 Uhr

HfG-Archiv Ulm

Am Hochsträß 8

89081 Ulm

Studioausstellung "Walter Zeischegg. Die Natur der Form"

Zum hundertsten Geburtstag von Walter Zeischegg (1917-1983) präsentiert das Studio HfG eine Ausstellung mit Skulpturen, Modellen und Zeichnungen aus dem Nachlass. Walter Zeischegg war der Hochschule für Gestaltung Zeit seines Lebens eng verbunden. 1951 holt ihn Max Bill nach Ulm. Zunächst ist er als Sachbearbeiter im Aufbaubüro der HfG tätig, unter anderem für Einrichtung der Werkstätten und die Abteilung Produktform. Ab 1953 unterrichtet er als Dozent in der Abteilung Produktgestaltung. Der an der Wiener Akademie der Bildenden Künste als Bildhauer ausgebildete Walter Zeischegg war immer auch an der freien Form interessiert. Besonders faszinierten ihn geometrische Strukturen, die in der Natur zu finden sind. Seit 1963 arbeitete er wieder verstärkt im skulpturalen Bereich. Das HfG-Archiv zeigt aus seinen umfangreichen Beständen eine Auswahl von Arbeiten, die den Blick auf Walter Zeischegg als Bildhauer freigeben.

Laufzeit: 12. November 2017 bis 14. Januar 2018

Öffnungszeiten: Di-So 11 bis 17 Uhr, Do 11 bis 20 Uhr (wenn Feiertag 11-17 Uhr)

Eintritt: 4,50 Euro (3,50 Euro ermäßigt)

Empfehlen

Veranstaltungsort Veranstalter

HfG-Archiv Ulm

Am Hochsträß 8
89081 Ulm

Homepage

Telefon: (0731) 161-4370

Kontakt

Hinweis: Zugang rollstuhlgerecht

Weitere Informationen zur Barrierefreiheit können Sie sich auf http://stadttipps-ulm.de oder direkt am Veranstaltungsort bzw. beim Veranstalter einholen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich durch Baumaßnahmen und Umzüge häufig Änderungen ergeben.

Museum Ulm

Marktplatz 9
89073 Ulm

Homepage

Telefon: (0731) 161-4330

Telefax: (0731) 161-1626

Kontakt

HfG-Archiv Ulm