Vorträge

Montag 05.02.2018

19:30 Uhr

Ulmer Volkshochschule

Kornhausplatz 5

89073 Ulm

Divestment

Als »Divestment« bezeichnet man eine Bewegung, die den moralisch fragwürdigen bzw. umweltschädlichen Umgang mit Geld – vom Großprojekt bis zum Privatkonto – stoppen will. So soll z. B. der Einfluss von Konzerninteressen auf öffentliche Belange eingeschränkt werden.
Agnes Dieckmann von der Umweltorganisation urgewald berichtet über deren Divestment-Ansatz in der Kohle-, Atom- und Rüstungsindustrie und zeigt erfolgreiche Beispiele sowie Handlungsmöglichkeiten für jede/n Einzelne/n.

In Zusammenarbeit mit dem BUND-Kreisverband Ulm

Eintritt EUR 6,00/4,00
Homepage

Empfehlen

Veranstaltungsort Veranstalter

Ulmer Volkshochschule

Kornhausplatz 5
89073 Ulm

Homepage

Telefon: (0731) 15300

Telefax: (0731) 153050

Kontakt

Hinweis: Zugang rollstuhlgerecht

Weitere Informationen zur Barrierefreiheit können Sie sich auf http://stadttipps-ulm.de oder direkt am Veranstaltungsort bzw. beim Veranstalter einholen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich durch Baumaßnahmen und Umzüge häufig Änderungen ergeben.

Ulmer Volkshochschule

Kornhausplatz 5
89073 Ulm

Homepage

Telefon: (0731) 15300

Telefax: (0731) 153050

Kontakt

Ulmer Volkshochschule