Film

Dienstag 27.02.2018

19:00 Uhr

Ulmer Volkshochschule

Kornhausplatz 5

89073 Ulm

»Das Zweite Trauma«

Der Film beleuchtet ein kaum bekanntes Kapitel deutsch-italienischer Realität: Im Sommer 1944 zogen Einheiten der Waffen-SS eine grausame Blutspur durch die Toskana. »Das zweite Trauma« für die Überlebenden sind die juristischen Ermittlungen ohne eine Anklage der Täter in Deutschland.
Ein ganz besonderes Werk. Eines der letzten Zeugnisse von NS-Verbrechen – das Zeugnis der Kinder des Massakers von Sant’Anna.

Der Regisseur Jürgen Weber wird zur Diskussion nach dem Film anwesend sein.

Ein Dokumentarfilm von Jürgen Weber
In Zusammenarbeit mit den Freidenkerinnen & Freidenkern Ulm/Neu-Ulm

Eintritt EUR 6,00/4,00

Empfehlen

Veranstaltungsort Veranstalter

Ulmer Volkshochschule

Kornhausplatz 5
89073 Ulm

Homepage

Telefon: (0731) 15300

Telefax: (0731) 153050

Kontakt

Hinweis: Zugang rollstuhlgerecht

Weitere Informationen zur Barrierefreiheit können Sie sich auf http://stadttipps-ulm.de oder direkt am Veranstaltungsort bzw. beim Veranstalter einholen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich durch Baumaßnahmen und Umzüge häufig Änderungen ergeben.

Ulmer Volkshochschule

Kornhausplatz 5
89073 Ulm

Homepage

Telefon: (0731) 15300

Telefax: (0731) 153050

Kontakt

Ulmer Volkshochschule